Der blaue Elefant
Nadine Robert & Valerio Vidali

CHF 22.00

Aus dem Französischen von Melchior Werdenberg

Gehörte zur Auswahl der Financial Times Best Children’s Book of 2021 sowie der 100 Outstanding Books – Frankfurt 2019.

Erscheinungstermin 23. Januar 2023

»Der blaue Elefant« ist die zärtliche Geschichte eines Elefanten, der niedergeschlagen ist. Der Elefant scheint in einer anderen Welt zu leben als seine farbenfrohen Savannenfreunde. Bis eines Tages eine Maus auftaucht. Sie versucht nicht wie die anderen, ihn zu trösten, sondern möchte einfach nur neben ihm sitzen … Dieses weltweit übersetzte und ausgezeichnete Kinderbuch handelt auf wundersam zarte Weise von der Traurigkeit und Melancholie. »Der blaue Elefant« ist ein zauberhaftes Bilderbuch für die Kleinen und ein rührendes Trost- und Freundschaftsbuch für die Großen.

Einige der Tiere in der Savanne sagen, der Elefant wolle seine Traurigkeit verbergen. Andere meinen, er sei einfach lieber im Schatten als in der Sonne. Einer nach dem anderen versuchen sie, den Elefanten aufzuheitern und auf andere Ideen zu bringen. Doch all ihre Versuche bleiben erfolglos. Da läuft dem Elefanten eine Maus über den Weg. Sie spricht den Elefanten an, setzt sich zu ihm und erzählt ihm, wie sie in Not geraten ist. Der Elefant hört ihr betroffen zu …

Einfühlungsvermögen ist eine anspruchsvolle Gabe – für Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Dem blauen Elefanten gelingt es, den schmalen Grat zwischen Traurigkeit, Verständnis und emotionaler Verbundenheit zu beschreiten. So kommt es zu einer echten Begegnung. Manchmal ist es in Ordnung, traurig zu sein und dies auch zu zeigen. Es ist auch in Ordnung, keine schnelle Lösung zu haben. Und am besten mag es sein, die Gefühle anderer ohne Wertung anzuerkennen.

»Der Blaue Elefant« ist ein schmales Buch mit großer Wirkung: subtil, klug und bezaubernd in Bild und Text. Uns hat es derart gerührt, dass wir nicht widerstehen konnten und einen kleinen Ausflug von unserem Literatur- und Sachbuchprogramm unternommen haben. Wir legen es Ihnen gleich auf dreierlei Weise ans Herz: als Bilderbuch für Kinder, als seelenvolles Geschenk für trostbedürfte FreundInnen und nicht zuletzt, in seiner kunstvollen Lakonie, auch als ein Büchlein über die Kraft des Erzählens.

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 978-303930-048-8 Kategorien: , , , Schlagwort:

Pressestimmen

»In diesem Bilderbuch über die Traurigkeit geht es um einen Elefanten, der im wörtlichen wie auch im übertragenen Sinne blue ist. (…) Traurigkeit, so lernen wir, lässt sich nicht immer beheben, aber man kann sie verstehen.«

The Financial Times

 

»Die klaren Kompositionen des Buches (…) reduzieren die dramatische Handlung auf das Wesentliche. Die Farbpalette, die von samtigen, farbenprächtigen Blautönen dominiert wird, verstärkt die emotionale Wirkung des Buches (…). Eine tief empfundene, höchst einfühlsame Geschichte darüber, wie wertvoll es ist, seine Sorgen mit anderen zu teilen.«

Kirkus

 

Zusätzliche Information

Version

Gebunden

Format

29.5 x 24.5 cm

Seiten

40