Der Verlag

Über uns

Elster & Salis ist ein unabhängiger Verlag für Belletristik und Sachbuch mit Sitz in Zürich. Entstanden ist er 2019 aus der Fusion der Verlage Salis und Elster.

Unter dem Namen Salis werden, wie bereits seit Gründung im Jahr 2006, weiterhin deutschsprachige Romane und Erzählungen sowie engagierte Sachbücher verlegt. Elster präsentiert neu, nach einer langen und vielfältigen Verlagsgeschichte, internationale Literatur aus nah und fern.

Bücher von Elster & Salis wurden mit dem Schweizer Buchpreis, dem Schweizer Literaturpreis und dem Premio Planeta – dem wichtigen Preis für ein Buch in spanischer Sprache – ausgezeichnet.

Sie waren nominiert für den Deutschen Buchpreis und für den Schweizer Buchpreis. Eines war 46 Wochen lang auf der Bestseller-Liste, ein anderes hat den Preis für das Schönste Buch der Welt gewonnen. Der Salis Verlag war nominiert als Verlag des Jahres.

Allen Titeln gemeinsam sind die inhaltliche Relevanz und die formale Sorgfalt. Elster & Salis legt Wert auf herausragende Texte und hochstehende visuelle Gestaltung.

Unsere Mission

Wir glauben einerseits zu wissen, wie die Welt aussieht. Wir finden auf allen Flughäfen neben etwas Lokalkolorit die stets gleichen Shops, Marken und Ketten. Die gleichen Magazine, gleich gekleidete Menschen. Wir stehen andererseits mitten in einer globalisierten Welt mit ihrer unüberschaubaren Vielfalt und stellen fest, dass uns fremde Gepflogenheiten etwas angehen.

Die Unmöglichkeit, in heutiger Zeit ein umfassend informierter Mensch zu sein, verbindet sich mit der Dringlichkeit, genau ein solcher zu werden, zu einem unlösbaren Dilemma.

Um diesem nicht ohnmächtig gegenüberzustehen, brauchen wir Geschichten, die uns spezifische Aspekte verständlich machen, erzählt in einer Sprache, die uns elektrisiert, unterhält aber auch fordert.

Wir wollen eine engagierte Literatur, die sich mit Lust, Schärfe und Präzision mit unserem Leben auseinandersetzt. Wir wollen Sachbücher, die mit Schweiß recherchiert und mit Herzblut geschrieben werden. Wir wollen intellektuell gekitzelt und emotional massiert werden. Wir wollen Relevantes über die Welt und über uns erfahren.

Wer wir sind

André
Gstettenhofer

Verleger & Geschäftsführer

Eleonora
Holthoff

Lektorat & Presse

Anja
Linhart

Geschäftsführerin Elster & Salis Wien

Luana Homberger

Volontariat