Porträtfoto von Gabriele Kögl, Foto: g.ankenbrand

Gabriele Kögl

Über die Autorin

Gabriele Kögl, die sich selbst als Satzbäuerin bezeichnet, wurde 1960 in Graz geboren. Sie absolvierte ein Lehramtsstudium und die Filmakademie in Wien. Seit 1990 schreibt sie literarische Texte und erhielt zahlreiche internationale Preise. Im Picus Verlag erschien zuletzt 2020 ihr Roman »Gipskind«. »Brief vom Vater« ist ihr achter Roman.

Bücher von Gabriele Kögl