Ein schamloser Blick auf die Dame in Schwarz – 79 Thesen zu Depression und Gesundheit
Adrian Naef

CHF 16.00

Wie keine andere Krankheit schleicht sich die Depression in andere Krankheitsbilder hinein. Ihre mentalen Auswirkungen beeinflussen deren Verlauf ganz manifest. Was kann man tun – und vor allem: Was kann man nicht tun?

In seinem neuen Buch legt Naef in 79 Thesen seine über Jahre entwickelten Überlegungen vor. Dem Menschen in der tiefen Depression ist nicht zu helfen – man muss ihn lassen. Gleichzeitig aber wird die Depression von einem unbarmherzigen Gesundheitssystem intensiv bewirtschaftet, weil es ihm nutzt. Naefs Thesen sind heftig, wirken manchmal widersprüchlich, aber immer sind sie von dem Gedanken getragen, sich der »Dame in Schwarz« aufrichtig zu nähern.

Mit einem Nachwort von Prof. Daniel Hell

Artikelnummer: 9783906065663 Kategorien: , ,

Zusätzliche Information

Seiten

160