Die Jagd
Dieter Leuenberger

CHF 24.00

»Was als Fotosafari anfängt, entwickelt sich zu einer schrecklichen Großwildjagd: Die Afrikareisenden werden Zeugen des illegalen Abschusses eines Nashorns; sie finden das Versteck der Wilderer und nehmen die Hörner mit.
Das ist der Auftakt einer abenteuerlichen Flucht vor der Wilderer-Mafia quer durch das südliche Afrika.«

Die Gier im asiatischen Raum nach Nashornhörnern als Potenzmittel und die sozialen Probleme des südlichen Afrikas bilden eine unheilvolle Melange, die den afrikanischen Wildtierbestand bedroht. Dieter Leuenberger gelingt es mit seiner spannenden Erzählung, die Probleme zu thematisieren, die sich durch die aktuell grassierende Wilderei im südlichen Afrika ergeben.

Artikelnummer: 978-3-906065-37-3 Kategorien: , , ,

Zusätzliche Information

Seiten

176