100 Jahre Restaurant Casa Ferlin
Casa Ferlin (Hg.)

CHF 48.00

VERGRIFFEN, NICHT MEHR LIEFERBAR

Texte: Carlo Bernasconi, Marion Elmer. Fotografie: Fritz Hammer

Im Oktober 2007 feierte das Restaurant Casa Ferlin an der Stampfenbachstraße in Zürich sein 100-Jahre-Jubiläum. Das Buch zum Jubiläum zeigt die faszinierende Geschichte eines Familienunternehmens, welches dank Qualitätsanspruch und Tradition seit langem zu Zürichs Topadressen gehört.

Vor 100 Jahren übernahm der Schneider Gaspare Ferlin aus Rovigo, Italien, das Restaurant Löwen in Zürich. Da er selber Chianti importierte und weiterverkaufte, war das Lokal bald auch unter dem Zunamen »Chiantiquelle« bekannt. Der Menükarte verlieh seine Frau, eine Tiroler Köchin, jene klassische Ausprägung, die heute immer noch gepflegt wird. Nach Gaspares Tod führte sein Sohn, der Bankier und Musiker Menotti Ferlin, das Restaurant weiter. Das 20. Jahrhundert und die verschiedenen Ferlin-Generationen prägten das Restaurant.

Doch auch nach 100 Jahren hält die Familie Ferlin mit Leidenschaft und Überzeugung die Tradition der italienischen Gastronomie aufrecht. »La cucina alla Ferlin« ist auch heute noch eine auf Ehrlichkeit bedachte Küche und bietet ein erstklassiges und abwechslungsreiches Panorama italienischer Küchenklassiker. Deren Zubereitung erfordert neben einem soliden Grundwissen auch die entsprechende Liebe zum Kochen.

Anlässlich des Jubiläums öffnen die Ferlins mit der Publikation »100 Jahre Casa Ferlin. Restaurant Chiantiquelle« allen Gästen und Interessierten die Tür zu Restaurant, Küche und Keller und geben einen Einblick in die Geschichte des Restaurants und der Familie Ferlin.

 

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 978-3-905801-10-1 Kategorien: , ,

Zusätzliche Information

Seiten

128

Format

21 x 26 cm

Version

Gebunden