Die Grenze zwischen Normalität und Wahn (3 Bücher im Paket)

CHF 50.00

Sofamarathon

Thematisch sortierte Buchpakete mit jeweils 3 spannenden und überraschenden Titeln.

Achtung: Nur für Kundinnen und Kunden mit Schweizer Lieferadresse.

– Hasenmeister, Tilman Strasser

Felix Hasenmeister hat sich eingeschlossen. Der talentierte Violinist verlässt seine Übezelle im Konservatorium nicht mehr. Doch Felix wird gesucht: Seine Geliebte Carla durchkämmt die Nacht nach ihm und schickt wütende Kurznachrichten in sein selbst gewähltes Exil. Unweigerlich wird der Leser immer stärker in den Bann des Ich-Erzählers gezogen, der zwischen Wirklichkeit und Wahn zu mäandrieren scheint.

 

– Gschnätzlets, Silvano Cerutti

Silvano Cerutti lässt in seinem ersten Buch ein ganzes Panoptikum verschiedener Männer und Frauen direkt sprechen – roh, ungeschminkt, als wäre der Leser mit den verschiedenen Erzählern eng befreundet.

 

– Irrgast, Mireille Zindel

»Irrgast« erzählt die Geschichte der 35-jährigen Eli, die nach der Ermordung ihres verhassten Freundes in eine Art Fieberwahn gerät, völlig isoliert lebt, jegliche sozialen Kontakte aufgibt und erst durch die Bekanntschaft mit der extrovertierten Nachbarin Anna allmählich wieder ins Leben findet. »Irrgast« entfaltet sich als intimes Kammerspiel, mit wenigen Schauplätzen und Figuren, die Geschichte ist dicht und knapp erzählt.

 

Artikelnummer: SM-2020-1 Kategorien: , , , ,